Über uns

Mit unserer Arbeit ergänzen wir Bildungs- und Erziehungsbereiche der Schule, der beruflichen Ausbildung und des Elternhauses. Unsere Angebote für Kinder und Jugendliche zielen auf eine sinnvolle Freizeitgestaltung mit pädagogischer Betreuung.

Wir unterstützen junge Menschen dabei, ihren Alltag zu meistern und sich in ihrem sozialen Umfeld zurechtzufinden. Die Förderung der eigenen Stärken und der Erwerb von sozialer Kompetenz ist wesentlicher Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. Wir begleiten die Jugendlichen auf dem Weg zum Erwachsen werden und greifen  vorbeugend ein, mit dem Ziel, für sich und andere Verantwortung zu übernehmen

In unseren Einrichtungen finden Kinder und Jugendliche aus Altona einen Treff- und Anlaufpunkt. Hier bekommen sie vielfältige Anregungen, z.B. zur kulturellen und sportlichen Betätigung, und können sich auch zu verschiedenen Themen beraten lassen

Dabei schaffen wir auch Raum für geschlechtsspezifische Angebote, die für die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen unabdingbar notwendig sind, und berücksichtigen hierbei die Erkenntnisse der Sozialisationsforschung.

Die integrative Arbeit mit Jugendlichen unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft ist ein besonderer Aspekt unserer stadtteilorientierten Ausrichtung.

Zielgruppe unserer Jugendeinrichtungen sind grundsätzlich alle in Altona lebenden Mädchen und Jungen im Alter zwischen 6 und 21 Jahren. Darüber hinaus erreichen uns Jugendliche auch aus anderen Stadtteilen wie St. Pauli, Eimsbüttel und Eidelstedt.

Ziel unserer Arbeit ist die Förderung und Begleitung junger Menschen in Orientierungsprozessen, bei ihrer  Alltagsgestaltung und Lebensbewältigung sowie bei der Entwicklung ihrer sozialen, kulturellen und persönlichen Identität. Bezogen auf die Stadtteilorientierung ist unser spezielles Anliegen, die wachsenden sozialen Konfliktherde in bestimmten Gebieten zu entschärfen und den Jugendlichen mögliche Aufenthaltsorte sowie verschiedenste Unterstützungsangebote anzubieten.

_______________________________________________________MiniWappenGefördert durch das Bezirksamt Altona – Fachamt Jugend und Familie