Medienpädagogisches Angebot

Wir bieten auf Anfrage ein medienpädagogisches Angebot mit dem Schwerpunkt Kurzfilm. Das Angebot soll über die praktische Medienarbeit die Medienkompetenz fördern. Dabei wird durch den Prozess der Gestaltung mit den Dimensionen der Medienkritik und der Auseinandersetzung mit Mediengenres, das Wissen über Medien erweitert.
Das Angebot ist prozessorientiert und bildet ein in sich geschlossenes und stimmiges Konzept. Beginnend mit der Entwicklung einer Story, über deren technische und schauspielerische Umsetzung, sowie der Nachbearbeitung (Schnitt) schließt es mit einer Präsentation des Kurzfilmes ab. Die Kinder/Jugendlichen arbeiten stets soweit dies möglich ist selbstorganisiert und treffen demokratische Entscheidungen. Sie entwickeln ein Produkt dass nach kurzer Zeit sichtbar und griffig ist. Je nach Alter werden sie nicht nur mit der Kamera- und Tontechnik vertraut gemacht, sondern werden auch in gängige Schnittprogramme eingeführt und schneiden den Kurzfilm teilweise selbst.
 
Ein medienpädagogisches Angebot im Bereich Film ist grundsätzlich ab 6 Jahren möglich. Es wird konzeptionell an die Altersgruppe angepasst. Dabei ist es sinnvoll, bei jüngeren Kindern Tagesangebote zu gestalten. Hierfür sind Stop-Motion- Filme (Legetrick) in 2 D gut geeignet.
 
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für Ihre Zielgruppe.
 
2013 entstand z.B. der Kurzfilm „The Fruit News„:

banneroben