Heide-Park Ausflug

Am Samstag, den 28.04.18. trafen sich am frühen Morgen Kinder und Betreuer_innen um einen gemeinsam Ausflug in den Heide-Park zu unternehmen. Vor Aufregung und Vorfreude war von der Müdigkeit kaum etwas zu merken, so wurde schon auf der Bahnfahrt viel gelacht und gespielt. Endlich im Park angekommen wurden Achterbahnen und Fahrgeschäfte gefahren bis sich die Mägen beinahe umdrehten. Einige wuchsen über sich hinaus und trauten sich auch die schrecken erregendsten Achterbahnen mit Loopings und steilen Abfahrten zu meistern. Für alle Bedarfe war etwas dabei. Doch auch der schönste Ausflug muss einmal zu Ende gehen. Auf der Rückfahrt wurde abermals viel gelacht, bis wir alle sehr erschöpft und froh wieder im Juca angekommen sind!

Viele Wünsche für die Herbstferien!

In den Herbstferien startet die Ferienbetreuung mit den fünften, sechsten und siebten Klassen des Struensee Gymnasiums. Um die Bedarfe und Wünsche der Kinder und Jugendlichen zu erfahren, haben wir uns in den Klassen vorgestellt und Umfragen gestartet.

Herausgekommen sind sehr viele Wünsche und Ideen, mit denen sich mehrere Ferien füllen lassen könnten. Wir versuchen die beliebtesten herauszufiltern und ein spannendes Programm für die Herbstferien zu erstellen.

Vielen Dank an alle die sich an der Umfrage beteiligt haben!

Das Juca Ferienprogramm im Mai

Anfang Mai bieten wir euch ein kleines aber feines Ferienprogramm an. Aus den vielen Wünschen, die von euch kamen, haben wir dieses Programm erstellt:

Wir freuen uns auf Euch! Anmeldeformulare gibt es im Juca. Anmeldeschluss für den Ausflug ins Rabatzz ist Montag, der 7. Mai um 18 Uhr.

Am Donnerstag, den 10.05. ist ein gesetzlicher Feiertag und auch am Freitag, den 11.05. bleibt das Juca geschlossen

Hallo ich bin Cathy!

Ich bin 25 Jahre alt und mache meine Ausbildung zur Erzieherin. Ich werde für ein Jahr im JuCa mein Praktikum machen und überwiegend freitags da sein. Ich freue mich darauf euch kennenzulernen und nette Aktionen und Gespräche mit euch zu haben. Neben der Arbeit verbringe ich Zeit mit meinem Freund und meinem Hund, außerdem zocke ich gerne Xbox und interessiere mich für Fußball. Falls ihr noch Fragen habt, könnt ihr mich gerne Ansprechen.

Moin, ich bin Thorge!

Moin,
ich bin Thorge , 26 Jahre alt und hier im JuCa als Praktikant für euch und eure Anliegen da, meine Ausbildung zum Erzieher mache ich in der Schule in  Harburg und bei euch. In meiner Freizeit treffe ich mich gerne mit Freunden, gehe aber auch Klettern und spiele gerne Basketball und Fußball.
Ich freue mich auf eine schöne Zeit mit euch!

Juca & mehr für 9 bis 11-jährige

Wir haben ein neues Angebot für Jüngere! Jeden Montag ist das Juca von 15:30 bis 18:00 für alle Kinder im Alter von 9 bis 11 Jahren geöffnet. Wir wollen die Möglichkeit bieten, das Juca selbstbestimmt kennenzulernen und sich an den vielfältigen Spiel- und Sportmöglichkeiten auszuprobieren.

Neben Kicker, Tischtennis, Darts und Billard stehen Sportmaterialien, wie Fuß-, Basket- und Federball zur Verfügung – ebenso Boxhandschuhe und Springseile. Wir haben außerdem ein großes Angebot an Gesellschaftsspielen. Zudem könnt ihr basteln, malen und experimentieren.

Das alles unter der fachkundigen Anleitung von zwei Pädagog_innen aus den Teams der Schulkooperation und des offenen Jugendcafés.

Märzferien im Juca

Von Montag, dem 12.03.18 bis Freitag, dem 16.03.18 fand bei uns ein Ferienprogramm mit lauter tollen Aktionen, Ausflügen und Spaß statt. Teilgenommen haben überwiegend Kids zwischen 11-14 Jahren. Besondere Highlights waren das Experimentieren und freie Gestalten mit Sprühdosen und das gemeinsame Pfannkuchenbacken am Mittwoch. Bei beiden Aktionen sind tolle Kunstwerke entstanden. Ein weiteres Highlight war der gemeinsame Ausflug ins Jump House, wo wir unsere Geschicklichkeit im neuen Ninja Parcour beweisen konnten und hüpfen bis sich die Mägen umdrehten. Es wurde viel gelacht und tolle Dinge erlebt. Wir freuen uns schon auf die nächsten Ferien!

Wir eröffnen den Sprühling!

Wir haben unsere neue Graffiti-Stellwand eingeweiht! Die JuCa-Besucher_innen haben ihre Kreativität, ihr Geschick im Umgang mit Farben und Allem voran die gemeinsame Planung und Durchführung der Bildprojekte  erprobt. Wichtig waren hierbei das kollektive Abstimmen der zu verwendenden Farben sowie die Reihenfolge und Aufteilung der einzelnen Arbeitsschritte. Herausgekommen sind zwei wunderschöne Bilder, sehr stolze Jugendliche und Lust auf weitere Graffiti-Aktionen.

Die Märzferien stehen vor der Tür…

… und wir wollen mit Euch wieder ein schönes Ferienprogramm erleben!

Vom 5.-9. März bieten wir Aktivitäten im Juca sowie Ausflüge an. Aus Euren Wünschen haben wir folgendes Programm gebastelt:

Anmeldeformulare gibt es im Juca. Anmeldeschluss ist Montag der 5. März um 18 Uhr. Mach mit!

Vom 12. – 16. März hat das Juca geschlossen.

Das war die Mädchenübernachtung im Juca

Am Freitag den, 19.01.2018 trafen um 18:30 sechs aufgeregte Mädchen im Juca Altstadt ein – gut ausgerüstet mit Schlafsäcken, Kissen und allem was man sonst noch für eine angenehme Nacht benötigt. Nachdem wir es uns gemütlich gemacht haben, sind wir auch schon los nach Planten und Blomen, um Schlittschuhlaufen zu gehen. Zu lauter Musik haben wir uns auf dem Eis erprobt. Stolz wurden die ersten Pirouetten gedreht, während andere froh waren, sich mit Ach und Krach auf den Beinen zu halten. Erschöpft und fröhlich gingen wir zurück zum Juca, um uns aufzuwärmen. Bald darauf kamen auch schon die großen, leckeren Pizzen. Es wurde Musik gehört, gequatscht, gespielt, sich gegenseitig geschminkt und viel gekichert. Zusammen wurden die Themen Freundschaft, Mobbing und Gewalt, sowie Umgang damit und alternative Handlungsmöglichkeiten besprochen. Als krönenden Abschluss gab es einen spätnächtlichen Spaziergang, der die Gruppe noch näher zusammen brachte. Anschließend fielen alle müde aber zufrieden in ihre Betten und ließen den Abend mit einem romantischen Film ausklingen. Am nächsten Morgen gab es ein verschlafenes Frühstück bevor alle nach Hause gingen.