Renovierung

Nachdem wir, gemeinsam mit unseren Besucher_innen, die Farbwahl getroffen haben, konnten wir endlich renovieren.
Die Maiferien haben wir genutzt, um den Cafébereich, eines der „Bäder“ und die Küche zu streichen.

EIn großer Dank geht an die beteiligen Jugendlichen, die Kolleg_innen der OKJA, die Kolleginnen des Projektes „Übergänge schaffen…“ und die Kolleg_innen des „Horizonte“ Projekts.

 

Jump House

Am letzten Ferientag ist das JUCA Nord mit ganzer Mannschaft im Jump House gewesen. Trotz zahlreicher Salti, Drehungen und anderer mehr oder weniger geglückten Junststücken blieben alle unverletzt und hatten mächtig Spaß. Perfekt, um die Ferien ausklingen zu lassen!

Übernachtung

Im Rahmen unseres Ferienprogramms haben wir im JUCA Nord übernachtet.

Los ging es mit einer gemeinsam Planung:Nachdem der Einkauf erledigt war, wurde gemeinsam gegessen, gespielt und ein Film geguckt:Spät in der Nacht haben wir uns Marshmellows gebrutzelt:
Einen Film später  und mit vollem Bauch sind alle, im Morgengrauen, schlafen gegangen.
Einige nur für eine halbe Stunde, aber immerhin.
Als alle wach waren, haben wir die Übernachtung mit einem gemeinsamen Frühstück beendet:
Danke Jungs, uns hat´s richtig doll Spaß gemacht mit euch!!