Gärtnern im Juca Bahrenfeld

Gärtnern im Juca Bahrenfeld

Auch dieses Jahr sollte es ein großes Gärtnerprojekt bei uns geben. Das Wetter war sonnig und die Motivation groß.
Viele Helfer*innen aus der Nachbarschaft und Umgebung kamen, um uns zu unterstützen. Der Kochkurs der Stadtteilschule Bahrenfeld versorgte alle mit leckeren Snacks und einer großen Ladung Kartoffeln mit Quark.

Im Eingangsbereich des Jucas haben wir Unkraut entfernt und jetzt wachsen hier Wildblumen. Außerdem haben wir einige Johannisbeersträucher eingepflanzt, die bereits viele leckere Früchte tragen.


Hinterm Juca wucherten die Brennnesseln sehr stark. Diese wurden in Rekordzeit von unseren fleißigen Helfer*innen entfernt. Jetzt findet ihr dort eine bunte Blumen- und Pflanzenpracht, die viele Schmetterlinge anlockt.
Auf unserer Dachterrasse wurden in Teamarbeit zwei Hochbeete gebaut, in denen von nun an Tomaten und verschiedene Kräuter wachsen können.

Es war schön zu sehen, dass alle ob klein oder groß mi tangepackt haben, um das Juca zu verschönern. Dieser Tag hat uns alle hier im Quartier wieder ein wenig näher gebracht und es gab viele tolle Begegnungen.
Ein großes Dankeschön an alle.

Falls du Lust hast zu gärtnern, ein Insektenhotel zu bauen oder andere tolle Vorschläge rund um das Thema Garten und Pflanzen hast, dann komm gerne ins Juca. Wir sind immer offen für neue Ideen.