An einem Tag um die Welt – Tag der Kulturen an der Stadtteilschule Lurup

Am 25.04.2018 fand an der Stadtteilschule Lurup der Tag der Kulturen statt. Alle fünften und eine sechste Klasse repräsentierten ein bestimmtes Land. Im halben-Stunden-Takt konnten die SchülerInnen von Land zu Land reisen – an einem Tag um die Welt. Natürlich waren wir von movego auch dabei und haben die Chill Area in das Land Südafrika verwandelt. Mit Marie hatten wir eine richtige Südafrika-Expertin an unserer Seite, da sie über eineinhalb Jahre in Kapstadt gelebt hat.
Zunächst gab es einen kurzen Überblick über die wichtigsten Facts. Wusstet ihr zum Beispiel, dass die Hauptstadt Südafrikas Pretoria heißt? Kapstadt, was weitaus bekannter ist, gilt eher als Touristenhauptstadt, während Johannesburg als Wirtschaftshauptstadt gehandelt wird.
In Südafrika gibt es über 11 verschiedene Amtssprachen. Neben Englisch und Afrikaans, sind Zulu sowie Xhosa eines der meist gesprochenen Sprachen im Land. Xhosa weist dabei noch eine große Besonderheit auf: sie ist nämlich eine Klicksprache. Dies bedeutet, dass man während des Sprechens Schnalzgeräusche einbaut. Genauer gesagt beim x, c und q. Das ist echt ungewohnt, hört sich aber umso lustiger an. Unsere neu erworbenen Sprachskills konnten wir sogleich bei einem südafrikanischen Kinderlied unter Beweis stellen.
Nach einer Tasse Rooibos Tee, der in Südafrika angebaut und gerne getrunken wird – reisten unsere Gäste auch schon wieder weiter. Da konnten wir nur noch hamba kahle sagen – das heißt übrigens auf Wiedersehen auf Xhosa

Traditionelles Xhosa-Kleid
Herzlich Willkommen – Molweni in Südafrika