Spielen, Basteln und Schlemmen beim Tag der offenen Tür

Am 7. Dezember hatte das Juca die Türen für alle weit geöffnet – auch für diejenigen, die es kaum noch abwarten können, endlich alt genug zu sein, um zu den regulären Öffnungszeiten ins Juca zu dürfen.

Da war natürlich einiges los. Während die “älteren” Juca-Besucher*innen Kuchen und Saft angeboten haben, haben die jüngeren sich nicht lange bitten lassen. Außerdem wurden Buttons erstellt, viel gespielt und Luftballons modelliert, um danach Show-Kämpfe mit Ballon-Schwertern auszufechten.

Auch ältere Gäste waren im Juca, haben sich informiert, gequatscht und ebenfalls über Kuchen und Kaffee gefreut. Freudig erwarten wir schon das nächste Mal, wenn es wieder heißt:

Es ist Tag der offenen Tür im Juca Altona Altstadt!